Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Erstkontakt

Christina Gembler

Tel.: (0202) 31713 - 266

Telefonisch erreichbar: dienstags und mittwochs

Sprechstunde: mittwochs, 11-12 Uhr (nach vorheriger Absprache)

Lise-Meitner-Str. 13 / W-tec Haus 03

Raum 0.11 (Haus 3, Ebene 0)

E-Mail: christina.gembler{at}uni-wuppertal.de

 

Bitte beachten Sie, dass alle Veranstaltungen innerhalb des DaZ-Kurses am Hauptcampus Grifflenberg stattfinden. Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

ADRESSATINNEN

Der weiterbildende Zertifikatskurs qualifiziert für die Vermittlung des Deutschen als Fremd- und Zweitsprache und schafft Raum für die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Mehrsprachigkeit, mit migrationsgesellschaftlichen Hintergründen und den Besonderheiten in der Arbeit mit geflüchteten Menschen. Es wird die Möglichkeit geboten, berufliche Erfahrungen vor dem Hintergrund neuester Forschungserkenntnisse zu reflektieren. Die wissenschaftliche Auseinandersetzung und systematische Reflektion zielt auf eine gesteigerte Professionalität und Bewältigung beruflicher Anforderungen in migrationsgesellschaftlich geprägten Kontexten.

Der Zertifikatskurs wird für unterschiedliche Zielgruppen angeboten und ist berufsgruppenübergreifend konzipiert. Er fokussiert zum einen pädagogische Fachkräfte wie Weiterbildnerinnen und Weiterbildner, Erwachsenenbildnerinnen und Erwachsenenbildner, Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen, aus- und weiterbildende Fachkräfte usw. und zum anderen Lehrkräfte an allgemein- und berufsbildenden Schulen.

Hinweis: Der Zertifikatskurs richtet sich nicht vorrangig an Studierende. Weiterbildungsinteressierte, die (noch) studieren, werden daher bei der Vergabe der Studienplätze nachrangig berücksichtigt.

Pädagogische Fachkräfte

Der Zertifikatskurs richtet sich an alle, die in Einrichtungen der Erwachsenen-/Weiter-/Berufsbildung die deutsche Sprache vermitteln möchten. Dies können z.B. Integrationskurse oder Sprachkurse sein oder auch andere Lernorte, an denen die Vermittlung des Deutschen und der bewusste Umgang mit Mehrsprachigkeit vorausgesetzt werden.

Für diese AdressatInnen eignet sich vornehmlich die Studienvariante "Basis plus Aufbau" (mehr zu den unterschiedlichen Studienvarianten unter dem Unterpunkt "Studienaufbau und -verlauf").

Lehrkräfte an allgemein- und berufsbildenden Schulen

Der Zertifikatskurs richtet sich auch an Lehrkräfte aller Schulformen, die zugewanderte Schülerinnen und Schüler in gesonderten sog. ‚Vorbereitungsklassen‘ oder integrativ im Klassenverband unterrichten bzw. daran interessiert sind, dies zukünftig zu tun. Angesprochen sind sowohl Lehrkräfte, die ein Sprachfach unterrichten als auch Lehrkräfte mit anderen Fächern.

Für Lehrkräfte, die ein Sprachfach unterrichten, eignet sich vornehmlich die Studienvariante "Aufbau" (mehr zu den unterschiedlichen Studienvarianten unter dem Unterpunkt "Studienaufbau und -verlauf").

Fünf Module

Die einzelnen Teilmodule mit den jeweiligen Unterrichtsstunden und Leistungspunkten finden Sie hier.