Zentrum für Weiterbildung

Master of Science Realestate Managment + Construction Project Management (REM+CPM)

ZUKUNFT GESTALTEN

Das Bauwesen und die Immobilienwirtschaft befinden sich in einem permanenten Veränderungsprozess. Aktuell stellen insbesondere die Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung die Branche vor große Herausforderungen. Die Aufgaben werden komplexer, der Wettbewerb härter und die Projekte und Projektbeteiligten interdisziplinärer und in vielen Fällen auch internationaler. Das erfordert heute ganz andere Qualifikationen als noch vor einigen Jahren. Fach- und Führungskräfte, die sich durch disziplinübergreifendes Denken und Handeln auszeichnen, sind gefragter denn je.

Unsere Motivation ist es, berufsbegleitende und praxisorientierte Masterstudiengänge anzubieten, die den Unternehmen im Bauwesen und der Immobilienwirtschaft helfen, die Herausforderungen der Zukunft erfolgreich zu meistern. Ziel ist es, alle baurelevanten Fachdisziplinen zu vernetzen, um eine konstruktive und zukunftsfähige Zusammenarbeit im Bauwesen zu fördern und den Transformationsprozess hin zu einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft zu unterstützen.

BEREITS IM STUDIUM PROJEKTE ENTWICKELN

Der Masterstudiengang Real Estate Management and Construction Project Management (REM + CPM) verknüpft die Bereiche Technik, Ökonomie, Recht, Kommunikation und Management und setzt sie in einen ganzheitlichen Kontext: Den Lebenszyklus von Immobilien. Von der Projektentwicklung über das Projektmanagement bis hin zum Real Estate- und Facility Management stattet REM + CPM die Studierenden mit einem breiten Wissensspektrum aus, das es ihnen erlaubt, über alle Lebenszyklusphasen hinweg tätig zu werden. In 12 Modulen lernen sie von mehr als 80 renommierten Dozent*innen und profitieren vom Know-how unseres großen Netzwerks in der Bau- und Immobilienbranche. Sie erwerben sowohl technische als auch kaufmännische Kompetenzen.

Immobilienmanagement und Unternehmensführung gehören ebenso zu den Inhalten, wie die Stärkung der Methoden- und Sozialkompetenz, um Mitarbeiter*innen oder Teams besser führen zu können. Auch neue Methoden wie Building Information Modeling (BIM) oder Ansätze wie Urban Mining sind Bestandteile des Studiums. Alle Studierenden erhalten ein Notebook und arbeiten mit modernen Methoden in kleinen Teams an ihren semesterbegleitenden Fallstudien, in denen sie reale Immobilienprojekte entwickeln. Mit zwei Auslandsmodulen an der Hanze University Groningen und in Dubai sowie Abu Dhabi sind die Absolvent*innen auch international bestens gerüstet. Die Wege unserer Absolvent*innen stehen dafür, dass der M.Sc. REM + CPM entscheidende Karrierevorteile verschafft.

  • STUDIENZIEL: Vorbereitung auf höhere Managementpositionen in Projekten und Unternehmen der Bau- und Immobilienwirtschaft
  • ABSCHLUSS: Master of Science, kann zur Promotion und zum Eintritt in den höheren Dienst berechtigen
  • ZIELGRUPPE: Architekten, Ingenieure, Ökonomen, Juristen und Absolventen verwandter Fachrichtungen wie Raumplaner, TGA, Geographie etc.
  • STUDIENSTART: jeweils im April
  • ANMELDESCHLUSS: 15. Februar eines jeden Jahres
  • STUDIENFORMAT: 90 Studientage im Zwei-Wochen-Takt, donnerstags bis samstags in Wuppertal und zwei Präsenzwochen in Wuppertal und zwei im Ausland
  • STUDIENDAUER: 4 Semester in 24 Monaten inklusive Masterarbeit
  • STUDIENUMFANG: 12 Prüfungen, 3 Projektarbeiten und 3 SemesterAbschlussColloquien (SAC), 120 ECTS
  • JAHRGANGSSTÄRKE: max. 25 Teilnehmer
  • AKKREDITIERUNG: ZEvA
  • VORAUSSETZUNGEN: berufsqualifizierender Abschluss (Diplom, Staatsexamen oder Bachelor), mindestens ein Jahr Berufserfahrung, deutsche und englische Sprachkenntnisse, Nachweis der persönlichen und sozialen Kompetenz in einem Zulassungsgespräch
  • STUDIENGEBÜHREN: 4.050 Euro/Semester zzgl. Kosten für Reise, Unterkunft und Verpflegung

Weitere Infos über #UniWuppertal: