Zentrum für Weiterbildung

Veröffentlichungen von apl. Prof. Dr. Felizitas Sagebiel zum Studium für Ältere

  • Sagebiel, Felizitas (2009): Wuppertaler SeniorInnenstudium. Angleichung der Geschlechter? In: Sagebiel, Felizitas (Hrsg.): Flügel wachsen. Wissenschaftliche Weiterbildung im Alter zwischen Hochschulreform und demographischem Wandel. Berlin: Lit. Verlag, S. 107-122. (Co-Autorin: Dahmen, Jennifer).
  • Sagebiel, Felizitas (2009): Neue Trends im SeniorInnenstudium. Zwischenergebnisse der BAG WiWA Studie. In: Sagebiel, Felizitas (Hrsg.): Flügel wachsen. Wissenschaftliche Weiterbildung im Alter zwischen Hochschulreform und demographischem Wandel. Berlin: Lit. Verlag, S. 14-25. (Co-Autorin: Dahmen, Jennifer).
  • Sagebiel, Felizitas (2009): Flügel wachsen. Wissenschaftliche Weiterbildung im Alter zwischen Hochschulreform und demographischem Wandel.In: Sagebiel, Felizitas (Hrsg.): Flügel wachsen. Wissenschaftliche Weiterbildung im Alter zwischen Hochschulreform und demographischem Wandel. Berlin: Lit. Verlag, S. 9-11.
  • Sagebiel, Felizitas (2008): Abschlussorientierung, Desintegration und Nützlichkeitsorientierung als neue Entwicklungstendenzen in der wissenschaftlichen Weiterbildung für Ältere. In: Vogt, Helmut; Weber, Karl (Hrsg): Beiträge 46. Wa(h)re Bildung. Gegenwart und Zukunft wissenschaftlicher Weiterbildung angesichts von Bologna und GATS. Dokumentation der Jahrestagung der DGWF, 19-21. September 2007. Hamburg: DGWF e.V., S. 218-228. (Co-Autorin: Dahmen, Jennifer).
  • Sagebiel, Felizitas (2007): Studium im Alter - Eine Investition in Zukunft?! Podiumsdiskussion. In: Kaiser, Mechtild (Hrsg.): Studium im Alter – eine Investition in die Zukunft?! Münster, New York, München, Berlin: Waxmann Verlag, S. 179-206.
  • Sagebiel, Felizitas (2007): SeniorInnenstudium als Vermittlungsinstitution zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit. In: Klaus, Joachim; Vogt, Helmut (Hrsg.): Beiträge 45. Wissensmanagement und wissenschaftliche Weiterbildung. Dokumentation der Jahrestagung der DGWF, 13.-15. September 2006. Hamburg: DGWF e.V., S. 145-158.
  • Sagebiel, Felizitas (2007): Kohorte 50 +. Wir über uns. 20 Jahre Seniorenstudium an der bergischen Universität Wuppertal. Wuppertal, Oktober 2007. (Hrsg. zusammen mit dem Verein zur Förderung des Studiums im Alter).
  • Sagebiel, Felizitas (2007): Gender and Life Long Learning in Higher Education. In: Bissland, Val; McKechnie, Brian (eds.): Proceedings of the International Conference on Learning in Later Life. A Legacy of Learning. Sharing Global Experiences of Learning in Later Life. University of Strathclyde, Senior Studies Institute, Glasgow, Scotland, 9th to 11th May 2007, pp. 215-223. (print & CD).
  • Sagebiel, Felizitas (2007): Entwicklung und Sicherung von Studienangeboten für Ältere im Kontext aktueller Hochschulreformen. In: Kaiser, Mechtild (Hrsg.): Studium im Alter – eine Investition in die Zukunft?! Münster, New York, München, Berlin: Waxmann Verlag, S. 167-176.
  • Sagebiel, Felizitas (2006): Zukunft der wissenschaftlichen Weiterbildung Älterer in nationaler und internationaler Vernetzung. Vielfalt von Konzeptionen und Forschungsperspektiven. In: Cendon, Eva; Marth, Doris; Vogt, Helmut (Hrsg.): Wissenschaftliche Weiterbildung im Hochschulraum Europa. Hamburg: DGWF e.V., S. 43-52.
  • Sagebiel, Felizitas (2006): SeniorInnenstudium. In: Faulstich, P. (Hrsg.): Öffentliche Wissenschaft. Neue Perspektiven der Vermittlung in der wissenschaftlichen Weiterbildung. Bielefeld: transcript Verlag, S. 189-210.
  • Sagebiel, Felizitas (2006): Rezension zu: Bischoff, Sonja (2005): Wer führt in (die) Zukunft? Männer und Frauen in Führungspositionen der Wirtschaft in Deutschland - die 4. Studie. Bielefeld: Bertelsmannverlag, Hochschule und Weiterbildung, Heft 2.
  • Sagebiel, Felizitas (2006): Elder Women and the Emancipative Impact of Life Long Learning in Germany. In: Sempruch, Justina; Willems, Katharina; Shook, Laura (Hrsg.): Multiple Marginalities: An Intercultural Dialog on Gender in Education across Europe and Africa. Königsstein, Taunus: Ulrike Helmer Verlag, S. 349-366.
  • Sagebiel, Felizitas (2006): Demographischer Wandel und Bolognaprozess. Auswirkungen auf das SeniorInnenstudium. Einleitung zur gleichnamigen Jahrestagung der BAG WiWA und Zukunftsperspektiven. In: Hochschule und Weiterbildung, Heft 2, S. 9-19.
  • Sagebiel, Felizitas (2006): Ältere Studierende forschen – am Beispiel des Wuppertaler SeniorInnenstudiums. In: Stadelhofer, Carmen (Hrsg.): Forschendes Lernen als innovativer Weg in der Seniorenbildung. Bielefeld: AG SPAK Bücher, S.117-130.
  • Sagebiel, Felizitas (2005): Altersgrenzenlos. Lebenslanges Lernen im SeniorInnenstudium. In: Frauenrat, H. 1, S. 30-32.
  • Sagebiel, Felizitas (2004): Life Long Learning und Geschlecht: Evaluation des SeniorInnenstudiums in Wuppertal. In: Zeitschrift für Frauenforschung und Geschlechterstudien, S. 92-109.
  • Sagebiel, Felizitas (2004): Life Long Learning und Geschlecht: Evaluation des SeniorInnenstudiums in Wuppertal. In: Christmann, B.; Leuterer, V. (Hrsg.): Profil und Qualität wissenschaftlicher Weiterbildung zwischen Wirtschaftlichkeit und Wissenschaft. Hamburg, S. 134-152.
  • Sagebiel, Felizitas (2004): Grußwort als Sprecherin der BAG WiWA zur Festschrift zum 10-jährigen Bestehen des Leipziger Seniorenstudiums. Alt und Jung studieren gemeinsam. Leipzig.
  • Sagebiel, Felizitas (2004): Emanzipation und Lebenssinn. Alter, Bildung und Geschlecht. In: Life Long Learning - Studieren im Alter. Tagungsdokumentation 15 Jahre SeniorInnenstudium an der Universität Wuppertal. Bielefeld, S. 19-46.
  • Sagebiel, Felizitas (2002): Kohorte 50+. Wir über uns. Wuppertal. (Hrsg. zusammen mit dem Verein zur Förderung des Studiums im Alter).
  • Sagebiel, Felizitas (2002): Das Zertifikat mit Abschlussarbeit - ein Erfolgsmaßstab für das SeniorInnenstudium. In: Kohorte 50+. Wuppertal, S. 16.
  • Sagebiel, Felizitas (2002): Arbeitskreise als Möglichkeit wissenschaftlichen Arbeitens in Eigenregie. In: Kohorte 50+. Wuppertal, S. 10.
  • Sagebiel, Felizitas (2002): 15 Jahre Seniorenstudium - Angebot und Nachfrage. In: Kohorte 50+. Wuppertal, S. 5.
  • Sagebiel, Felizitas (2002) Vorwort zu: "Frauen im Seniorenstudium. Biographie und soziologische Aspekte" von Bücher, Gisela; Köhler, Helga; Ruff, Doris; Carl, Ellen; Stock-de-Jong, Angenita; Doelen, Edeltraud. Arbeitskreis im SeniorInnenstudium der Universität Wuppertal, S. 2-5.
  • Sagebiel, Felizitas (2000): Bildung und Lernen im Alter: Geschlechtsspezifisches Lernen: Frauen. In: Becher, S.; Veelken, L.; Wallraven, K. (Hrsg.): Handbuch Altenbildung. Opladen: Leske und Budrich, S. 311-318.
  • Sagebiel, Felizitas (1999): Der Beitrag des Seniorenstudiums zur Neubestimmung ehrenamtlicher Tätigkeiten von älteren Frauen. Abschlußbericht eines Forschungsprojekts für das Ministerium für Frauen, Familie, Jugend und Gesundheit. Wuppertal. (Co-Autorinnen: Arndt, Sabine; Bopp-Schmehl, Annemarie).
  • Sagebiel, Felizitas (1998): Frauen im SeniorInnenstudium. In: Malwitz-Schütte, Magdalene (Hrsg.): Lernen im Alter - wissenschaftliche Weiterbildung für Ältere. Münster: Waxmann Verlag, S. 195-223. (Co-Autorin: Arnold, Brunhilde).
  • Sagebiel, Felizitas (1998): Ältere Studierende forschen. Erkenntnisinteresse und Alter. In: Malwitz-Schütte, Magdalene (Hrsg.): Lernen im Alter - wissenschaftliche Weiterbildung für ältere Erwachsene. Münster: Waxmann Verlag, S. 77-88.
  • Sagebiel, Felizitas (1998): 10 Jahre SeniorInnenstudium in der Bergischen Universität Gesamthochschule Wuppertal. In: Malwitz-Schütte, Magdalene (Hrsg.): Lernen im Alter - wissenschaftliche Weiterbildung für Ältere. Münster: Waxmann Verlag, S. 333-338.
  • Sagebiel, Felizitas (1997): Zur Evaluation im Seniorenstudium. Manuskript am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der BUGH Wuppertal. Wuppertal. (Co-Autorinnen: Arndt, Sabine; Bopp-Schmehl, Annemarie).
  • Sagebiel, Felizitas (1996): Frauenspezifische Erfahrungen im Erleben und im Umgang mit biographischen Brüchen infolge der Wiedervereinigung Deutschlands als thematischer und didaktisch-methodischer Impuls für die wissenschaftliche Weiterbildung Älterer. In: Sagebiel, Felizitas (Hrsg.): Individuelle Umbrüche und Aufbrüche im gesellschaftlichen Kontext als Herausforderung an die wissenschaftliche Weiterbildung Älterer. Bielefeld: AUE Verlag, S. 33-39. (Co-Autorin: Sosna, Monika).
  • Sagebiel, Felizitas (1996): Forschung lernen im SeniorInnenstudium - Lehrforschungsprojekt. In: Stadelhofer, Carmen (Hrsg.): Kompetenzen und Produktivität im 3. Lebensalter. Bielefeld: Kleine Verlag.
  • Sagebiel, Felizitas (1989): Seniorenstudium am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften. Entstehung und erste Erfahrungen. In: Soziales Engagement und soziologische Aufklärung. Gedenkschrift für Johannes Ruppelt. Wuppertaler sozialwissenschaftliche Studien. Schriftenreihe des Fachreichs Gesellschaftswissenschaften der Bergischen Universität Gesamthochschule Wuppertal. Bd. 1/1989, S. 159-164. (Hrsg. zusammen mit Ronge, Volker).

Veröffentlichungen mit und über apl. Prof. Dr. Felizitas Sagebiel zum Thema Studium für Ältere

  • Kirch, Karina (2009): Weiterbildung für ältere Semester. Alexianer, Das Magazin der Alexianer-Einrichtungen, Juni 2009, S. 20-12.
  • Langmaack, Esther (2008): Zum Lernen ist man nie zu alt. Interview mit Prof. Dr. Felizitas Sagebiel. Neue Apotheken Illustrierte, 15. Dezember 2008, S. 30-31.
  • Erfahrung ist Zukunft (2007): Seniorenstudium: "Chance für produktive Diskussionen". Interview mit Frau Prof. Dr. Felizitas Sagebiel, 25.08.2011.

Weitere Infos über #UniWuppertal: