Das Zentrum für Weiterbildung

 

Zum Aufgabenspektrum des ZWB gehört das Konzeptionieren, Planen, Kalkulieren, Umsetzen und Evaluieren von wissenschaftlichen Weiterbildungsangeboten. Außerdem sorgt das ZWB für eine Bündelung der Weiterbildungsaktivitäten an der Bergischen Universität durch passgenaue Beratung und Informationsmaterialien, unter denen die Weiterbildungsbroschüre, die das ZWB gemeinsam mit dem Zentrum für Graduiertenstudien (ZGS) herausgibt, hervorzuheben ist. Sie bietet einen Überblick über die fächerübergreifenden Weiterbildungsangebote für Studierende, Promovierende, wissenschaftlich Beschäftigte und externe Interessierte. Seit dem Sommersemester 2016 erscheint die Broschüre in überarbeitetem Format. Sie ist als Print- und als Online-Ausgabe erhältlich.

Beratung stellt eine bereichsübergreifende und zentrale Aufgabe des ZWB dar. Für eine individuelle Beratung können Studierende, Alumni, wissenschaftlich Beschäftigte und externe Weiterbildungsinteressierte die verantwortlichen Mitarbeiterinnen der Bereiche Career Services (Andrea Bauhus), Studium Generale (Catrin Dingler), Studium für Ältere und Gasthörende (Christine Schrettenbrunner) und Weiterbildende Studien (Loriana Metzger) kontaktieren.

Seinem Selbstverständnis nach zielt das ZWB darauf, die Fakultäten darin zu unterstützen, nachhaltige wissenschaftliche Weiterbildungsangebote zu entwickeln, sodass sie dauerhaft angeboten werden können und gleichzeitig offen bleiben für Neues und Aktuelles.

Im Sinne der interdisziplinären Zusammenarbeit, aber auch der fächerübergreifenden Angebotsvielfalt versteht sich das ZWB als zentrale Einrichtung für die ganze Universität.

Kontakt

Zentrum für Weiterbildung

Tel.: (0202) 31713 - 267

Fax: (0202) 31713 - 270

E-Mail: zwb{at}uni-wuppertal.de