Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Anmeldeformular: Deutsch als Zweitsprache "Basis plus Aufbau"

Formular: Studienvariante "Basis plus Aufbau"

Studienvariante "Basis plus Aufbau"

Zur Bewerbung auf den weiterbildenden Zertifikatskurs "Deutsch als Zweitsprache: Sprachvermittlung in der Migrationsgesellschaft" für die Studienvariante "Basis plus Aufbau" füllen Sie bitte das nachfolgende Bewerbungsformular aus.

Hinweis: Ihre Bewerbung kann nur berücksichtigt werden, wenn Sie alle erforderlichen Bewerbungsunterlagen postalisch einreichen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Punkt "Einzureichende Bewerbungsunterlagen" weiter unten auf dieser Seite.

Semester
Wintersemester 2019 bis Sommersemester 2020
Persönliche Angaben
Fremdsprachenkenntnisse
Adresse

Wichtige Informationen für Bewerberinnen und Bewerber sowie für zugelassene Teilnehmende werden per E-Mail verschickt. Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an und überprüfen Sie regelmäßig Ihr Postfach.

Höchster Hochschulabschluss*
Wenn ein Hochschulabschluss vorhanden ist, füllen Sie bitte folgende Felder aus:

* Bewerberinnen und Bewerber ohne Hochschulabschluss müssen den "Erwerb erforderlicher Eignung im Beruf" gesondert vom Zertifikatsausschuss prüfen lassen. Wenden Sie sich in diesem Fall direkt an das Zentrum für Weiterbildung.

Sind weitere Hochschulabschlüsse vorhanden?
Derzeitige berufliche Tätigkeit
Bisherige Berufserfahrung mit Schwerpunkt Deutsch als Zweitsprache/Sprachvermittlung
Berufserfahrung allgemein (die drei wichtigsten Stationen)
Auswahl des Profils des Kernmoduls 3 „Mehrsprachigkeitsdidaktik“

Das Kernmodul 3 kann entweder in dem Profil "Schule" oder "Erwachsenen-/Berufsbildung" studiert werden. Es ist nicht möglich, beide Profile zu belegen. Eine Beschreibung beider Profile finden Sie u.a. auf der DaZ-Webseite. Bitte entscheiden Sie sich für ein Profil.

Anerkennung vorhandener Kenntnisse
Es ist möglich, Modul 1 bzw. Modul 1 und Modul 2 durch bereits vorhandene Kenntnisse anerkennen zu lassen. Eine Prüfung entsprechender Unterlagen erfolgt gesondert durch den Zertifikatsausschuss. Eine ausführliche Beschreibung der Anerkennungskriterien finden Sie u.a. auf der DaZ-Webseite. Bitte geben Sie an, ob Sie eine solche Prüfung wünschen.
Aktuelle Studiensituation
Wenn ja:
Schulungen/Fortbildungen im Bereich Deutsch als Zweitsprache/Sprachvermittlung
Anmerkungen
Datenschutz
Alle Angaben werden unter Berücksichtigung der DSGVO behandelt (weitere Informationen erhalten Sie hier: https://www.uni-wuppertal.de/datenschutz.html).
Einzureichende Bewerbungsunterlagen

Nach dem digitalen Absenden des Bewerbungsformulars erhalten Sie per E-Mail eine Eingangsbestätigung mit dem Bewerbungsformular als PDF-Dokument.

Für eine vollständige Bewerbung reichen Sie bitte folgende Unterlagen per Post ein (die Adresse entnehmen Sie dem PDF-Dokument)*:

 - ausgedrucktes und unterschriebenes Exemplar dieses Bewerbungsformulars
 - beglaubigte Kopie des Zeugnisses des höchsten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses mit Transcript of Records
 - ggf. beglaubigte Kopie der erfolgreichen Absolvierung einer zertifizierten Sprachprüfung zum Nachweis der Beherrschung  der deutschen Sprache auf Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens**
 - ggf. Kopie einschlägiger Weiterbildungsabschlüsse (freiwillig)

* Bei fehlenden Unterlagen kann die Bewerbung nur nachrangig berücksichtigt werden.
** Falls der Hochschulabschluss nicht in einem deutschsprachigen Land erworben wurde.

Hinweis Erwartungsabfrage
Nach dem digitalen Absenden des Bewerbungsformulars haben Sie die Möglichkeit, an einer anonymen Erwartungsabfrage teilzunehmen. Sie dient dazu, den DaZ-Zertifikatskurs weiterzuentwickeln und adressatenorientiert zu gestalten. Daher würden wir uns über Ihre Teilnahme sehr freuen.
Absenden

 

* Pflichtfeld