Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Erstkontakt

Christina Gembler

Tel.: (0202) 31713 - 266

Telefonisch erreichbar: dienstags und mittwochs

Sprechstunde: mittwochs, 11-12 Uhr (nach vorheriger Absprache)

Lise-Meitner-Str. 13 / W-tec Haus 03

Raum 0.11 (Haus 3, Ebene 0)

E-Mail: christina.gembler{at}uni-wuppertal.de

 

Bitte beachten Sie, dass alle Veranstaltungen innerhalb des DaZ-Kurses am Hauptcampus Grifflenberg stattfinden. Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

FAQs: Frequently Asked Questions - Antworten auf häufig gestellte Fragen

Auf dieser Seite finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu dem weiterbildenden Zertifikatskurs "Deutsch als Zweitsprache: Sprachvermittlung in der Migrationsgesellschaft".

Zum Aufklappen der jeweiligen Antwort bitte auf die entsprechende Antwort klicken.

Informationen

/

Wie kann ich mich bewerben?

Es werden nur Bewerbungen in der Bewerbungsphase angenommen. Die Bewerbungsphase für den nächsten Durchgang im WiSe 2019/20 beginnt am 19.08.2019 und endet am 27.09.2019. Eingereicht werden müssen ein Bewerbungsbogen und eine beglaubigte Kopie des höchsten Hochschulabschlusses. Die Bewerbung erfolgt postalisch.

Der Bewerbungsbogen wird kurz vor Beginn der Bewerbungsphase unter „Zugangsvoraussetzungen und Anmeldeverfahren“ bereitgestellt. Hier finden Sie auch ausführliche Informationen zum Bewerbungsverfahren und zu den Zugangsvoraussetzungen.

 

 

Ist die Zahl der Studienplätze begrenzt?

Ja, die Studienplätze sind begrenzt. Insgesamt werden ca. 100 Studienplätze vergeben.

Nach welchen Kriterien erfolgt die Vergabe der Studienplätze?

Die Studienplätze werden nach dem Eingangsdatum der Bewerbung vergeben. Unvollständige Bewerbungen können grundsätzlich nicht berücksichtigt werden. Bewerberinnen und Bewerber, die zeitgleich in einem Studiengang eingeschrieben sind, werden nachrangig berücksichtigt.

Kann ich Bewerbungsunterlagen, z.B. die beglaubigte Kopie des Hochschulabschlusses, nachreichen?

Nein, i.d.R. können unvollständige Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigt werden. Nach Absprache mit den Verantwortlichen können Ausnahmen gemacht werden, wenn z.B. das Hochschulstudium erst kürzlich abgeschlossen wurde.

Wann erfahre ich, ob ich einen Studienplatz erhalten habe?

Der Eingang Ihrer Bewerbung wird per Email bestätigt. Sie erfahren spätestens einige Tage nach dem Ende der Bewerbungsphase, ob Sie einen Studienplatz erhalten haben.

Gibt es ein Nachrückverfahren für freigewordene Studienplätze?

Ja. Sollten Teilnehmerinnen oder Teilnehmer kurz vor Veranstaltungsbeginn der jeweiligen Studienvariante ihren Studienplatz nicht antreten, wird ein Nachrückverfahren durchgeführt. Die freigewordenen Studienplätze werden nach dem Eingangsdatum der Bewerbung vergeben.

Muss ich mich für eine Teilnahme an dem DaZ-Zertifikatskurs an der Bergischen Universität Wuppertal einschreiben?

Zugelassene Bewerberinnen und Bewerber müssen sich als ‚GasthörerIn DaZ‘ beim Studierendensekretariat anmelden. Genauere Informationen erhalten Sie mit dem  Zulassungsbescheid. Erste Informationen finden Sie auch im „Informationsblatt DaZ Studierende“, welches Sie auch im Download-Bereich auf der DaZ-Webseite herunterladen können.

Hinweis: Für 'GasthörerIn DaZ' entfällt der übliche Gasthörendenbeitrag.

Bitte beachten Sie, dass Gasthörerinnen und Gasthörer keinen Studierendenstatus haben und daher auch kein Semesterticket erhalten.

Für zugelassene Bewerberinnen und Bewerber, die an der Bergischen Universität Wuppertal eingeschrieben sind (z. b. im Master- oder Promotionsstudium), entfällt die Anmeldung zur/zum ‚GasthörerIn DaZ‘.

Kursbeginn und Kursdauer

/

Wie kann ich mich bewerben?

Es werden nur Bewerbungen in der Bewerbungsphase angenommen. Die Bewerbungsphase für den nächsten Durchgang im WiSe 2019/20 beginnt am 19.08.2019 und endet am 27.09.2019. Eingereicht werden müssen ein Bewerbungsbogen und eine beglaubigte Kopie des höchsten Hochschulabschlusses. Die Bewerbung erfolgt postalisch.

Der Bewerbungsbogen wird kurz vor Beginn der Bewerbungsphase unter „Zugangsvoraussetzungen und Anmeldeverfahren“ bereitgestellt. Hier finden Sie auch ausführliche Informationen zum Bewerbungsverfahren und zu den Zugangsvoraussetzungen.

 

 

Ist die Zahl der Studienplätze begrenzt?

Ja, die Studienplätze sind begrenzt. Insgesamt werden ca. 100 Studienplätze vergeben.

Nach welchen Kriterien erfolgt die Vergabe der Studienplätze?

Die Studienplätze werden nach dem Eingangsdatum der Bewerbung vergeben. Unvollständige Bewerbungen können grundsätzlich nicht berücksichtigt werden. Bewerberinnen und Bewerber, die zeitgleich in einem Studiengang eingeschrieben sind, werden nachrangig berücksichtigt.

Kann ich Bewerbungsunterlagen, z.B. die beglaubigte Kopie des Hochschulabschlusses, nachreichen?

Nein, i.d.R. können unvollständige Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigt werden. Nach Absprache mit den Verantwortlichen können Ausnahmen gemacht werden, wenn z.B. das Hochschulstudium erst kürzlich abgeschlossen wurde.

Wann erfahre ich, ob ich einen Studienplatz erhalten habe?

Der Eingang Ihrer Bewerbung wird per Email bestätigt. Sie erfahren spätestens einige Tage nach dem Ende der Bewerbungsphase, ob Sie einen Studienplatz erhalten haben.

Gibt es ein Nachrückverfahren für freigewordene Studienplätze?

Ja. Sollten Teilnehmerinnen oder Teilnehmer kurz vor Veranstaltungsbeginn der jeweiligen Studienvariante ihren Studienplatz nicht antreten, wird ein Nachrückverfahren durchgeführt. Die freigewordenen Studienplätze werden nach dem Eingangsdatum der Bewerbung vergeben.

Muss ich mich für eine Teilnahme an dem DaZ-Zertifikatskurs an der Bergischen Universität Wuppertal einschreiben?

Zugelassene Bewerberinnen und Bewerber müssen sich als ‚GasthörerIn DaZ‘ beim Studierendensekretariat anmelden. Genauere Informationen erhalten Sie mit dem  Zulassungsbescheid. Erste Informationen finden Sie auch im „Informationsblatt DaZ Studierende“, welches Sie auch im Download-Bereich auf der DaZ-Webseite herunterladen können.

Hinweis: Für 'GasthörerIn DaZ' entfällt der übliche Gasthörendenbeitrag.

Bitte beachten Sie, dass Gasthörerinnen und Gasthörer keinen Studierendenstatus haben und daher auch kein Semesterticket erhalten.

Für zugelassene Bewerberinnen und Bewerber, die an der Bergischen Universität Wuppertal eingeschrieben sind (z. b. im Master- oder Promotionsstudium), entfällt die Anmeldung zur/zum ‚GasthörerIn DaZ‘.

AdressatInnen

/

Wie kann ich mich bewerben?

Es werden nur Bewerbungen in der Bewerbungsphase angenommen. Die Bewerbungsphase für den nächsten Durchgang im WiSe 2019/20 beginnt am 19.08.2019 und endet am 27.09.2019. Eingereicht werden müssen ein Bewerbungsbogen und eine beglaubigte Kopie des höchsten Hochschulabschlusses. Die Bewerbung erfolgt postalisch.

Der Bewerbungsbogen wird kurz vor Beginn der Bewerbungsphase unter „Zugangsvoraussetzungen und Anmeldeverfahren“ bereitgestellt. Hier finden Sie auch ausführliche Informationen zum Bewerbungsverfahren und zu den Zugangsvoraussetzungen.

 

 

Ist die Zahl der Studienplätze begrenzt?

Ja, die Studienplätze sind begrenzt. Insgesamt werden ca. 100 Studienplätze vergeben.

Nach welchen Kriterien erfolgt die Vergabe der Studienplätze?

Die Studienplätze werden nach dem Eingangsdatum der Bewerbung vergeben. Unvollständige Bewerbungen können grundsätzlich nicht berücksichtigt werden. Bewerberinnen und Bewerber, die zeitgleich in einem Studiengang eingeschrieben sind, werden nachrangig berücksichtigt.

Kann ich Bewerbungsunterlagen, z.B. die beglaubigte Kopie des Hochschulabschlusses, nachreichen?

Nein, i.d.R. können unvollständige Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigt werden. Nach Absprache mit den Verantwortlichen können Ausnahmen gemacht werden, wenn z.B. das Hochschulstudium erst kürzlich abgeschlossen wurde.

Wann erfahre ich, ob ich einen Studienplatz erhalten habe?

Der Eingang Ihrer Bewerbung wird per Email bestätigt. Sie erfahren spätestens einige Tage nach dem Ende der Bewerbungsphase, ob Sie einen Studienplatz erhalten haben.

Gibt es ein Nachrückverfahren für freigewordene Studienplätze?

Ja. Sollten Teilnehmerinnen oder Teilnehmer kurz vor Veranstaltungsbeginn der jeweiligen Studienvariante ihren Studienplatz nicht antreten, wird ein Nachrückverfahren durchgeführt. Die freigewordenen Studienplätze werden nach dem Eingangsdatum der Bewerbung vergeben.

Muss ich mich für eine Teilnahme an dem DaZ-Zertifikatskurs an der Bergischen Universität Wuppertal einschreiben?

Zugelassene Bewerberinnen und Bewerber müssen sich als ‚GasthörerIn DaZ‘ beim Studierendensekretariat anmelden. Genauere Informationen erhalten Sie mit dem  Zulassungsbescheid. Erste Informationen finden Sie auch im „Informationsblatt DaZ Studierende“, welches Sie auch im Download-Bereich auf der DaZ-Webseite herunterladen können.

Hinweis: Für 'GasthörerIn DaZ' entfällt der übliche Gasthörendenbeitrag.

Bitte beachten Sie, dass Gasthörerinnen und Gasthörer keinen Studierendenstatus haben und daher auch kein Semesterticket erhalten.

Für zugelassene Bewerberinnen und Bewerber, die an der Bergischen Universität Wuppertal eingeschrieben sind (z. b. im Master- oder Promotionsstudium), entfällt die Anmeldung zur/zum ‚GasthörerIn DaZ‘.

Studienvarianten

/

Wie kann ich mich bewerben?

Es werden nur Bewerbungen in der Bewerbungsphase angenommen. Die Bewerbungsphase für den nächsten Durchgang im WiSe 2019/20 beginnt am 19.08.2019 und endet am 27.09.2019. Eingereicht werden müssen ein Bewerbungsbogen und eine beglaubigte Kopie des höchsten Hochschulabschlusses. Die Bewerbung erfolgt postalisch.

Der Bewerbungsbogen wird kurz vor Beginn der Bewerbungsphase unter „Zugangsvoraussetzungen und Anmeldeverfahren“ bereitgestellt. Hier finden Sie auch ausführliche Informationen zum Bewerbungsverfahren und zu den Zugangsvoraussetzungen.

 

 

Ist die Zahl der Studienplätze begrenzt?

Ja, die Studienplätze sind begrenzt. Insgesamt werden ca. 100 Studienplätze vergeben.

Nach welchen Kriterien erfolgt die Vergabe der Studienplätze?

Die Studienplätze werden nach dem Eingangsdatum der Bewerbung vergeben. Unvollständige Bewerbungen können grundsätzlich nicht berücksichtigt werden. Bewerberinnen und Bewerber, die zeitgleich in einem Studiengang eingeschrieben sind, werden nachrangig berücksichtigt.

Kann ich Bewerbungsunterlagen, z.B. die beglaubigte Kopie des Hochschulabschlusses, nachreichen?

Nein, i.d.R. können unvollständige Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigt werden. Nach Absprache mit den Verantwortlichen können Ausnahmen gemacht werden, wenn z.B. das Hochschulstudium erst kürzlich abgeschlossen wurde.

Wann erfahre ich, ob ich einen Studienplatz erhalten habe?

Der Eingang Ihrer Bewerbung wird per Email bestätigt. Sie erfahren spätestens einige Tage nach dem Ende der Bewerbungsphase, ob Sie einen Studienplatz erhalten haben.

Gibt es ein Nachrückverfahren für freigewordene Studienplätze?

Ja. Sollten Teilnehmerinnen oder Teilnehmer kurz vor Veranstaltungsbeginn der jeweiligen Studienvariante ihren Studienplatz nicht antreten, wird ein Nachrückverfahren durchgeführt. Die freigewordenen Studienplätze werden nach dem Eingangsdatum der Bewerbung vergeben.

Muss ich mich für eine Teilnahme an dem DaZ-Zertifikatskurs an der Bergischen Universität Wuppertal einschreiben?

Zugelassene Bewerberinnen und Bewerber müssen sich als ‚GasthörerIn DaZ‘ beim Studierendensekretariat anmelden. Genauere Informationen erhalten Sie mit dem  Zulassungsbescheid. Erste Informationen finden Sie auch im „Informationsblatt DaZ Studierende“, welches Sie auch im Download-Bereich auf der DaZ-Webseite herunterladen können.

Hinweis: Für 'GasthörerIn DaZ' entfällt der übliche Gasthörendenbeitrag.

Bitte beachten Sie, dass Gasthörerinnen und Gasthörer keinen Studierendenstatus haben und daher auch kein Semesterticket erhalten.

Für zugelassene Bewerberinnen und Bewerber, die an der Bergischen Universität Wuppertal eingeschrieben sind (z. b. im Master- oder Promotionsstudium), entfällt die Anmeldung zur/zum ‚GasthörerIn DaZ‘.

Zugangsvoraussetzungen

/

Wie kann ich mich bewerben?

Es werden nur Bewerbungen in der Bewerbungsphase angenommen. Die Bewerbungsphase für den nächsten Durchgang im WiSe 2019/20 beginnt am 19.08.2019 und endet am 27.09.2019. Eingereicht werden müssen ein Bewerbungsbogen und eine beglaubigte Kopie des höchsten Hochschulabschlusses. Die Bewerbung erfolgt postalisch.

Der Bewerbungsbogen wird kurz vor Beginn der Bewerbungsphase unter „Zugangsvoraussetzungen und Anmeldeverfahren“ bereitgestellt. Hier finden Sie auch ausführliche Informationen zum Bewerbungsverfahren und zu den Zugangsvoraussetzungen.

 

 

Ist die Zahl der Studienplätze begrenzt?

Ja, die Studienplätze sind begrenzt. Insgesamt werden ca. 100 Studienplätze vergeben.

Nach welchen Kriterien erfolgt die Vergabe der Studienplätze?

Die Studienplätze werden nach dem Eingangsdatum der Bewerbung vergeben. Unvollständige Bewerbungen können grundsätzlich nicht berücksichtigt werden. Bewerberinnen und Bewerber, die zeitgleich in einem Studiengang eingeschrieben sind, werden nachrangig berücksichtigt.

Kann ich Bewerbungsunterlagen, z.B. die beglaubigte Kopie des Hochschulabschlusses, nachreichen?

Nein, i.d.R. können unvollständige Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigt werden. Nach Absprache mit den Verantwortlichen können Ausnahmen gemacht werden, wenn z.B. das Hochschulstudium erst kürzlich abgeschlossen wurde.

Wann erfahre ich, ob ich einen Studienplatz erhalten habe?

Der Eingang Ihrer Bewerbung wird per Email bestätigt. Sie erfahren spätestens einige Tage nach dem Ende der Bewerbungsphase, ob Sie einen Studienplatz erhalten haben.

Gibt es ein Nachrückverfahren für freigewordene Studienplätze?

Ja. Sollten Teilnehmerinnen oder Teilnehmer kurz vor Veranstaltungsbeginn der jeweiligen Studienvariante ihren Studienplatz nicht antreten, wird ein Nachrückverfahren durchgeführt. Die freigewordenen Studienplätze werden nach dem Eingangsdatum der Bewerbung vergeben.

Muss ich mich für eine Teilnahme an dem DaZ-Zertifikatskurs an der Bergischen Universität Wuppertal einschreiben?

Zugelassene Bewerberinnen und Bewerber müssen sich als ‚GasthörerIn DaZ‘ beim Studierendensekretariat anmelden. Genauere Informationen erhalten Sie mit dem  Zulassungsbescheid. Erste Informationen finden Sie auch im „Informationsblatt DaZ Studierende“, welches Sie auch im Download-Bereich auf der DaZ-Webseite herunterladen können.

Hinweis: Für 'GasthörerIn DaZ' entfällt der übliche Gasthörendenbeitrag.

Bitte beachten Sie, dass Gasthörerinnen und Gasthörer keinen Studierendenstatus haben und daher auch kein Semesterticket erhalten.

Für zugelassene Bewerberinnen und Bewerber, die an der Bergischen Universität Wuppertal eingeschrieben sind (z. b. im Master- oder Promotionsstudium), entfällt die Anmeldung zur/zum ‚GasthörerIn DaZ‘.

Bewerbungsverfahren

/

Wie kann ich mich bewerben?

Es werden nur Bewerbungen in der Bewerbungsphase angenommen. Die Bewerbungsphase für den nächsten Durchgang im WiSe 2019/20 beginnt am 19.08.2019 und endet am 27.09.2019. Eingereicht werden müssen ein Bewerbungsbogen und eine beglaubigte Kopie des höchsten Hochschulabschlusses. Die Bewerbung erfolgt postalisch.

Der Bewerbungsbogen wird kurz vor Beginn der Bewerbungsphase unter „Zugangsvoraussetzungen und Anmeldeverfahren“ bereitgestellt. Hier finden Sie auch ausführliche Informationen zum Bewerbungsverfahren und zu den Zugangsvoraussetzungen.

 

 

Ist die Zahl der Studienplätze begrenzt?

Ja, die Studienplätze sind begrenzt. Insgesamt werden ca. 100 Studienplätze vergeben.

Nach welchen Kriterien erfolgt die Vergabe der Studienplätze?

Die Studienplätze werden nach dem Eingangsdatum der Bewerbung vergeben. Unvollständige Bewerbungen können grundsätzlich nicht berücksichtigt werden. Bewerberinnen und Bewerber, die zeitgleich in einem Studiengang eingeschrieben sind, werden nachrangig berücksichtigt.

Kann ich Bewerbungsunterlagen, z.B. die beglaubigte Kopie des Hochschulabschlusses, nachreichen?

Nein, i.d.R. können unvollständige Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigt werden. Nach Absprache mit den Verantwortlichen können Ausnahmen gemacht werden, wenn z.B. das Hochschulstudium erst kürzlich abgeschlossen wurde.

Wann erfahre ich, ob ich einen Studienplatz erhalten habe?

Der Eingang Ihrer Bewerbung wird per Email bestätigt. Sie erfahren spätestens einige Tage nach dem Ende der Bewerbungsphase, ob Sie einen Studienplatz erhalten haben.

Gibt es ein Nachrückverfahren für freigewordene Studienplätze?

Ja. Sollten Teilnehmerinnen oder Teilnehmer kurz vor Veranstaltungsbeginn der jeweiligen Studienvariante ihren Studienplatz nicht antreten, wird ein Nachrückverfahren durchgeführt. Die freigewordenen Studienplätze werden nach dem Eingangsdatum der Bewerbung vergeben.

Muss ich mich für eine Teilnahme an dem DaZ-Zertifikatskurs an der Bergischen Universität Wuppertal einschreiben?

Zugelassene Bewerberinnen und Bewerber müssen sich als ‚GasthörerIn DaZ‘ beim Studierendensekretariat anmelden. Genauere Informationen erhalten Sie mit dem  Zulassungsbescheid. Erste Informationen finden Sie auch im „Informationsblatt DaZ Studierende“, welches Sie auch im Download-Bereich auf der DaZ-Webseite herunterladen können.

Hinweis: Für 'GasthörerIn DaZ' entfällt der übliche Gasthörendenbeitrag.

Bitte beachten Sie, dass Gasthörerinnen und Gasthörer keinen Studierendenstatus haben und daher auch kein Semesterticket erhalten.

Für zugelassene Bewerberinnen und Bewerber, die an der Bergischen Universität Wuppertal eingeschrieben sind (z. b. im Master- oder Promotionsstudium), entfällt die Anmeldung zur/zum ‚GasthörerIn DaZ‘.

Verschiede Fragen zum BAMF, Gebühren, TofR ...

/

Wie kann ich mich bewerben?

Es werden nur Bewerbungen in der Bewerbungsphase angenommen. Die Bewerbungsphase für den nächsten Durchgang im WiSe 2019/20 beginnt am 19.08.2019 und endet am 27.09.2019. Eingereicht werden müssen ein Bewerbungsbogen und eine beglaubigte Kopie des höchsten Hochschulabschlusses. Die Bewerbung erfolgt postalisch.

Der Bewerbungsbogen wird kurz vor Beginn der Bewerbungsphase unter „Zugangsvoraussetzungen und Anmeldeverfahren“ bereitgestellt. Hier finden Sie auch ausführliche Informationen zum Bewerbungsverfahren und zu den Zugangsvoraussetzungen.

 

 

Ist die Zahl der Studienplätze begrenzt?

Ja, die Studienplätze sind begrenzt. Insgesamt werden ca. 100 Studienplätze vergeben.

Nach welchen Kriterien erfolgt die Vergabe der Studienplätze?

Die Studienplätze werden nach dem Eingangsdatum der Bewerbung vergeben. Unvollständige Bewerbungen können grundsätzlich nicht berücksichtigt werden. Bewerberinnen und Bewerber, die zeitgleich in einem Studiengang eingeschrieben sind, werden nachrangig berücksichtigt.

Kann ich Bewerbungsunterlagen, z.B. die beglaubigte Kopie des Hochschulabschlusses, nachreichen?

Nein, i.d.R. können unvollständige Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigt werden. Nach Absprache mit den Verantwortlichen können Ausnahmen gemacht werden, wenn z.B. das Hochschulstudium erst kürzlich abgeschlossen wurde.

Wann erfahre ich, ob ich einen Studienplatz erhalten habe?

Der Eingang Ihrer Bewerbung wird per Email bestätigt. Sie erfahren spätestens einige Tage nach dem Ende der Bewerbungsphase, ob Sie einen Studienplatz erhalten haben.

Gibt es ein Nachrückverfahren für freigewordene Studienplätze?

Ja. Sollten Teilnehmerinnen oder Teilnehmer kurz vor Veranstaltungsbeginn der jeweiligen Studienvariante ihren Studienplatz nicht antreten, wird ein Nachrückverfahren durchgeführt. Die freigewordenen Studienplätze werden nach dem Eingangsdatum der Bewerbung vergeben.

Muss ich mich für eine Teilnahme an dem DaZ-Zertifikatskurs an der Bergischen Universität Wuppertal einschreiben?

Zugelassene Bewerberinnen und Bewerber müssen sich als ‚GasthörerIn DaZ‘ beim Studierendensekretariat anmelden. Genauere Informationen erhalten Sie mit dem  Zulassungsbescheid. Erste Informationen finden Sie auch im „Informationsblatt DaZ Studierende“, welches Sie auch im Download-Bereich auf der DaZ-Webseite herunterladen können.

Hinweis: Für 'GasthörerIn DaZ' entfällt der übliche Gasthörendenbeitrag.

Bitte beachten Sie, dass Gasthörerinnen und Gasthörer keinen Studierendenstatus haben und daher auch kein Semesterticket erhalten.

Für zugelassene Bewerberinnen und Bewerber, die an der Bergischen Universität Wuppertal eingeschrieben sind (z. b. im Master- oder Promotionsstudium), entfällt die Anmeldung zur/zum ‚GasthörerIn DaZ‘.

Inhalte, Leistungen, Anwesenheit

/

Wie kann ich mich bewerben?

Es werden nur Bewerbungen in der Bewerbungsphase angenommen. Die Bewerbungsphase für den nächsten Durchgang im WiSe 2019/20 beginnt am 19.08.2019 und endet am 27.09.2019. Eingereicht werden müssen ein Bewerbungsbogen und eine beglaubigte Kopie des höchsten Hochschulabschlusses. Die Bewerbung erfolgt postalisch.

Der Bewerbungsbogen wird kurz vor Beginn der Bewerbungsphase unter „Zugangsvoraussetzungen und Anmeldeverfahren“ bereitgestellt. Hier finden Sie auch ausführliche Informationen zum Bewerbungsverfahren und zu den Zugangsvoraussetzungen.

 

 

Ist die Zahl der Studienplätze begrenzt?

Ja, die Studienplätze sind begrenzt. Insgesamt werden ca. 100 Studienplätze vergeben.

Nach welchen Kriterien erfolgt die Vergabe der Studienplätze?

Die Studienplätze werden nach dem Eingangsdatum der Bewerbung vergeben. Unvollständige Bewerbungen können grundsätzlich nicht berücksichtigt werden. Bewerberinnen und Bewerber, die zeitgleich in einem Studiengang eingeschrieben sind, werden nachrangig berücksichtigt.

Kann ich Bewerbungsunterlagen, z.B. die beglaubigte Kopie des Hochschulabschlusses, nachreichen?

Nein, i.d.R. können unvollständige Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigt werden. Nach Absprache mit den Verantwortlichen können Ausnahmen gemacht werden, wenn z.B. das Hochschulstudium erst kürzlich abgeschlossen wurde.

Wann erfahre ich, ob ich einen Studienplatz erhalten habe?

Der Eingang Ihrer Bewerbung wird per Email bestätigt. Sie erfahren spätestens einige Tage nach dem Ende der Bewerbungsphase, ob Sie einen Studienplatz erhalten haben.

Gibt es ein Nachrückverfahren für freigewordene Studienplätze?

Ja. Sollten Teilnehmerinnen oder Teilnehmer kurz vor Veranstaltungsbeginn der jeweiligen Studienvariante ihren Studienplatz nicht antreten, wird ein Nachrückverfahren durchgeführt. Die freigewordenen Studienplätze werden nach dem Eingangsdatum der Bewerbung vergeben.

Muss ich mich für eine Teilnahme an dem DaZ-Zertifikatskurs an der Bergischen Universität Wuppertal einschreiben?

Zugelassene Bewerberinnen und Bewerber müssen sich als ‚GasthörerIn DaZ‘ beim Studierendensekretariat anmelden. Genauere Informationen erhalten Sie mit dem  Zulassungsbescheid. Erste Informationen finden Sie auch im „Informationsblatt DaZ Studierende“, welches Sie auch im Download-Bereich auf der DaZ-Webseite herunterladen können.

Hinweis: Für 'GasthörerIn DaZ' entfällt der übliche Gasthörendenbeitrag.

Bitte beachten Sie, dass Gasthörerinnen und Gasthörer keinen Studierendenstatus haben und daher auch kein Semesterticket erhalten.

Für zugelassene Bewerberinnen und Bewerber, die an der Bergischen Universität Wuppertal eingeschrieben sind (z. b. im Master- oder Promotionsstudium), entfällt die Anmeldung zur/zum ‚GasthörerIn DaZ‘.