Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

8. Zertifkatskurs DiVersion: Managing Gender & Diversity gestartet

Am Freitag vergangener Woche startete der 8. Zertifikatskurs „DiVersion: Managing Gender & Diversity“ im Gästehaus der Bergischen Universität Wuppertal. Der Kurs ist ein Angebot des Zentrums für Weiterbildung (ZWB) der Bergischen Universität in Kooperation mit dem Arbeitsbereich „Managing Gender & Diversity“ der TU Dortmund.

Zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden sich im Rahmen des Zertifikatskurses unter Leitung von Dr. Iris Koall (Wuppertal) und Dipl.-Päd. Verena Bruchhagen (Dortmund) mit den Themen Gender und Diversity auf den Ebenen von Individuum, Gesellschaft und Organisation beschäftigen.

Die Gastdozenten Prof. Dr. Mustafa Özbilgin (Brunel University, London/UK), Dr. Victoria Showunmi (University of London, UK), Dr. Joana Vassilopoulou (University of Sussex, UK) und Dr. Barbara Weißbach (IuK, Dortmund) werden themenspezifisch in verschiedenen Veranstaltungen ihre Forschungsergebnisse vorstellen und mit den Teilnehmenden praxisbezogen weiterführende Konzepte bearbeiten.

Im Fokus des ersten Moduls standen Ansätze des professionellen Umgangs mit sozialer Vielfalt und Heterogenität in Organisationen. Nach insgesamt sechs Modulen wird die wissenschaftliche Weiterbildung im Januar 2017 mit einem Zertifikat des Zentrums für Weiterbildung der Bergischen Universität abgeschlossen.

Die Veranstaltung wird gefördert von der Stabsstelle Gleichstellung und Vielfalt der Bergischen Universität und der Stabsstelle Chancengleichheit, Familie & Vielfalt der TU Dortmund.

www.zwb.uni-wuppertal.de/weiterbildende-studien/weiterbildende-zertifikate/managing-gender-diversity.html