Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

TutorInnenschulungsprogramm im SoSe 2012

Basismodul  "Grundlagen der Wissensvermittlung" des Schulungs- und 
Weiterbildungsprogramms für Tutorinnen und Tutoren:
Fr, 13./ Sa, 14.04.2012, 9 (s.t.!) - 16 Uhr , Raum P.08.14 (Alter Senatssaal)

An die Leitung von Tutorien werden hohe Ansprüche  gestellt. Für die 
erfolgreiche Planung und Durchführung sind neben den fachlichen 
Qualifikationen auch  pädagogisch-psychologische sowie methodisch-didaktische 
Grundkenntnisse unabdingbar. Das Basismodul vermittelt grundlegende Kenntnisse 
in folgenden Themen:

  • Tutorenrolle und Seminargestaltung
  • Gestaltung von Gruppenprozessen
  • Planung von Lehr-/Lerneinheiten


In der praxisorientierten Veranstaltung wird das Handwerkszeug für die Planung 
und Durchführung von Tutorien bereitgestellt. Die Teilnehmer(innen) bereiten 
eine eigene Tutoriumssitzung vor. Die Planung wird abschließend in der Gruppe 
besprochen.


Noch Plätze frei: Aufbaumodul "Techniken der Wissensvermittlung", Thema 
"Präsentation" des Schulungsprogramms für Tutorinnen und Tutoren: Sa,  
21.04.2012, 9 (s.t.!) - 16 Uhr (Raum wird noch bekannt gegeben)

Vorträge sind wesentlicher Bestandteil der universitären Wissensvermittlung. 
Eine gut vorbereitete und sicher durchgeführte Präsentation ist eine effektive 
Methode der Informationsweitergabe.
Dieses Seminar führt in die Grundlagen der Präsentation mit folgenden Themen 
ein:

  • Vorbereitung und Aufbaumöglichkeiten einer Präsentation
  • Effektiver Medieneinsatz
  • Sicheres und kompetentes Auftreten


Durch die praktische Umsetzung der erarbeiteten Vortragstechniken wird den 
Teilnehmenden das Basiswissen für eine erfolgreiche Präsentation vermittelt.

Weitere Informationen auf der Seite des TutorInnenschulungsprogramm