Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Konfliktbewältigung und Kommunikation

27. / 28.02.2012, 9:30 – 16:30 Uhr

Anmeldeschluss: 13.02.2011

Im Workshop "Konfliktbewältigung und Kommunikation" sollen Gesprächsführung und Konfliktbearbeitung professiona- lisiert werden. Die TeilnehmerInnen sollen lernen, Irritationen frühzeitig wahrzunehmen und produktiv zu nutzen, damit Kon- fliktsituationen besser bewältigt werden können.

Es geht nicht darum, vermeintliche Patentrezepte weiterzu- geben, die helfen, alle Tücken der Kommunikation in der Lehre spielend zu bewältigen. Vielmehr sollen die TeilnehmerInnen in die Lage versetzt werden, die eigene Wahrnehmung zu schu- len, Klärungsgespräche konstruktiv anzugehen und ihre Ge- sprächsführung zu reflektieren. Anhand konkreter selbst erlebt- er oder beobachteter Praxisbeispiele werden die eigene Irrita- tion und Verunsicherung aus verschiedenen Perspektiven be- leuchtet und analysiert. Mögliche Handlungsspielräume werden gedanklich erweitert und neue Verhaltensmöglichkeiten auspro- biert. Es kann mit Videofeedback gearbeitet werden. Dieser Workshop ist keine Supervisionsgruppe.

Arbeitseinheiten (AE): 16 AE

Materialbeitrag: 20 €

Den Kurs können Sie auf der Seite www.zwbkurse.uni-wuppertal.de buchen.

Ansprechpartnerin:

Julia Maria Mönig 
moenig@uni-wuppertal.de 
(0202) 317 13 265